logo

Vision

ALLES AUS
(D)EINER HAND

» Ich glaube daran, dass Innovation die Welt verbessern kann. Wenn dies im Einklang mit der Natur geschieht, gibt es für uns Zukunft. «

Einer der Leitsprüche von „greenyplus Technology“ CEO und Erfinder Uli Schwartau, und richtungsweisend für die entstehenden Entwicklungen rund um greenyplus Technology.

So ist es nicht verwunderlich, dass das erste Produkt von greenyplus Technology ein Pflanzenwachstums-System ist, welches den „made@home“-Markt revolutioniert. Statt einem eigenen Garten, viel Zeit und Fachwissen braucht man in Zukunft nur noch einen eigenen greenyGarden in der Wohnung oder auf dem Balkon. Damit kann man im Handumdrehen erntefrisches, vitaminreiches Gemüse sowie aromatische Kräuter anbauen und produzieren, ohne von Lebensmittelgeschäften und Lieferketten abhängig zu sein.

Zeitgleich wird damit eine Ackerlandfläche von 60 qm und bis zu 95% Wasser eingespart. Der Einsatz von Pestiziden, langen Lagerungen sowie das Wegwerfen von zu viel gekauftem Gemüse gehören somit ebenfalls der Vergangenheit an.

Und nicht nur das macht den greenyGarden zu einem zukunftsorientierten und nachhaltigen Home-Garden: Von der Saat bis zur fertigen Pflanze wird alles in einer weltweit einzigartigen Grow-Schublade herangezogen. Wenn der Keimling groß genug ist, wächst er im Kaskadensystem des greenyGarden bis zu 6 x so schnell wie bei konventionellem Anbau, zu einer erntereifen Pflanze heran. Gefiltertes und aufbereitetes Wasser, wird zu reinem Quellwasser mit hexagonalen Strukturen. Es sorgt dafür, dass im greenyGarden zellverträgliches und gesundes Gemüse in BIO-Qualität wachsen kann. Zusätzlich werden die Pflanzen durch ausgefeilte Elektronik und eine natürliche Wachstumsfrequenz während aller Reifephasen bestmöglich unterstützt.

 

LOKALE UND
UMWELTFREUNDLICHE
PRODUKTION

Auch die Produktion des greenyGarden ist weltweit einmalig. Sogenannte Nachbarschafts-Manufakturen, stellen mit Hilfe von 3D-Druckern, deutschlandweit den greenyGarden her. Der Fokus liegt hierbei auf einer dezentralen und lokalen Produktion ohne „Made in China“. Sogar ohne „Made in Germany“. Auch hier soll alles aus (D)einer Hand kommen, deshalb: Produktion „Made@home“.

zum Online-Magazin

 

WIR HABEN NUR EINE WELT

SOZIAL, UMWELTFREUNDLICH UND INNOVATIV.

Um nicht nur nachhaltig zu produzieren, sondern das komplette Produkt umweltfreundlich zu gestalten, wird die Möglichkeit angeboten, dass sich der Kunde seinen greenyGarden direkt bei einem lizenzierten Produktionspartner/in (Nachbar/in) abholt. Transportwege und Verpackungsmaterial werden eingespart. Das Material aus welchem der greenyGarden gedruckt wird ist sogenanntes PLA. Hergestellt auf der Basis von Milchsäure-Proteinen, ohne chemische Schadstoffe und biologisch abbaubar sowie kompostierbar.

Damit ist und wird er wieder Teil der Natur.

Wir von greenyplus Technology glauben daran, dass es von Zeit zu Zeit immer wieder Ideen gibt, die die Kraft haben, die Welt nachhaltig und positiv zu verändern. Du auch?